Montag, 11. Juni 2012

Erdbeerzeit




Hallöchen...

am Samstag waren wir Erdbeeren pflücken,
das Erdbeerfeld war riesig 
aber pflücken durfte man nur in abgegrenzten Flächen.
Es hat viel Spaß gemacht 
und am Sonntag gab es dann pünktlich zur Kaffeezeit einen
Erdbeerkuchen 
und am Abend ein superleckeres Dessert.

Hier die Zutaten für den Nachtisch.


Erdbeer-Mascarpone-Dessert

250 g Erdbeeren
250 g Mascarpone
250 g Quark
50 ml Sahne
2 EL Honig


Zubereitung:

Die geputzten Erdbeeren in Stückchen klein schneiden 
und mit 1 EL Zucker vermischen
Mascarpone, Speisequark und die Sahne gut verrühren 
und mit Honig abschmecken.

Jeweils im Wechsel die Mascarpone-Creme 
und die Erdbeeren in die Dessertgläser verteilen.
Mit einer kleinen Cremehaube abschließen. 


Guten Appetit!!






Liebe Grüße








Kommentare:

  1. Das Dessert sieht einfach nur köstlich aus!!!!
    Ich ess Erbeeren am liebsten mit Joghurt...mhm...
    Bei meiner Schwiegerma gabs am Wochenende auch leckeren Erbeerkuchen mit selbstgepflückten Erdbeeren...
    Ganz liebe Grüße und hab eine schöne Woche,
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. mmmmh wie lecker.)))

    habe dieses ganzes Wochenende auch nur Erdbeeren gegessen.))ich liebe sie.))

    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,

    Mensch... deine Bilder sind auch so was von lecker...mmmmhhhh.... Erdbeeren liebe ich auch, habe auch welche im Garten, große und Walderdbeeren... super aromatisch aber auch super klein... Dieses Dessert habe ich auch schon gemacht... zum dahin schmelzen...
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir, schon lange nichts mehr von dir gelesen... um so mehr freue ich mich dass du mal wieder bei mir vorbei geschaut hast...

    Einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kathrin,

    Dank dir für deine so lieben Zeilen! Ich freu mich immer sehr darüber!
    Dein Dessert sieht sehr lecker aus! Danke für das Rezept - das wird bestimmt diesen Sommer (so er dann kommt ;O) ) mal bei uns auf dem Tisch stehen!

    Liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kathrin,
    schön, dass Du an meiner Rose geschnuppert hast:o)
    Habe mir gerade Dein Gästezimmer angeschaut...da könnte ich mich auch gut für ein paar Tage einquartieren, und wenn es dann noch die leckeren Erdbeeren gibt...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht aber sehr lecker aus! Muss ich auch mal ausprobieren das Rezept :o) LG und einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  7. Yummi yummi - sieht das lecker aus! Ein ganz liebes WILLKOMMEN bei " simply JELLA". Ich freui mich : ) Bei Dir ist es gaaaaanz schön - hab mich gleich mal eigebucht . Sei ganz lieb gegrüsst.

    AntwortenLöschen

...über ein paar liebe Worte freue ich mich sehr!! Herzliche Grüße Kathrin