Sonntag, 4. September 2011

Fenster Volants


Hallo Ihr Lieben,

ich habe schon in einigen kreativen Blogs 
diese selber gemachten Volants für die Gardinenstange bewundert. 








Hier mal eine kleine Anleitung für euch.





Einige 70 cm lange und 4 cm breite Stoffstreifen schneiden.
Ihr könnt euch natürlich auch für längere, kürzere 
oder breitere Streifen entscheiden.


So nun geht es los, 
hier meine step by step Anleitung ohne viel Worte.










So schaut es nun bei mir aus
nachdem alle Volants an der Gardinenstange hängen.









In der Breite und der Länge 
und auch bei der Farbauswahl seid ihr uneingeschränkt.
Einen Farbtupfer 
werde ich meinen weißen Volants bestimmt auch noch gönnen.

So nun wünsche ich euch noch einen wundervollen Sonntag.





Kommentare:

  1. Hallo Kathrin solche Volants habe ich noch nie gesehen aber ich finde es super von dir,das du dein Wissen weiter gibst,ist ja eigentlich eine einfache Sache..gewußt wie.Danke schön,liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin
    Das ist ja eine hübsche Idee. Und dazu noch so leicht und schnell zu machen. Das muss Frau sich merken =)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hei - dieser Stil gefällt mir - super Idee. Vielen Dank und schönen Sonntag, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin,
    SUPER IDEE !!!!!solche volants habe ich noch nie gesehen.
    Wonder Mooi.
    Lieve groet Elly.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kathrin,
    eine tolle und sehr hübsche Idee!
    Gefällt mir sehr gut!!!!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin
    Wow.... das sieht ja wirklich herrlich aus! Vielen Dank für die tolle Anleitung dafür!
    Hab ein schönen Restsonntag und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. geht auch mit bändern.....hab ich schon mal gesehn und mann muß nicht so viel schnippeln :O)))
    gggggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kathrin,
    solche Volants hab ich auch noch nicht gesehen. Ist aber eine schöne Idee. Ich finde es immer sehr schwierig, die passenden Gardinen "in der Mitte" zu finden. Tolle Schals findet man ja oft.
    Hab eine schöne Woche.
    ggglg
    Domi

    AntwortenLöschen
  9. Hi Kathrin,

    ich liebe die DIY - Tipps - danke dafür!

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. oh was für ein süßer blog! da hüpf ich doch gleich mal auf deine verfolgerliste! gaaanz liebe grüße und dankeschön für die anleitung! di
    ;0)

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr hübsche Idee,die werde ich vielleicht mal nachahmen,für meine Küche

    Grüssle Mimi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kathrin,
    ich danke dir gaaaanz herzlich für deine lieben Zeilen und freue mich auch,dass du bei meiner Verlosung dabei bist.
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen

...über ein paar liebe Worte freue ich mich sehr!! Herzliche Grüße Kathrin